Incom ist die Kommunikations-Plattform der weißensee kunsthochschule berlin

In seiner Funktionalität auf die Lehre in gestalterischen Studiengängen zugeschnitten... Schnittstelle für die moderne Lehre

Incom ist die Kommunikations-Plattform der weißensee kunsthochschule berlin mehr erfahren

Embrace

Embrace ist eine selbststabilisierende Gehhilfe mit
omni-direktionalem Rad. Sie ist aktiv unterstützend beim Gehen, besonders bei Unsicherheit. Zusätzlich kann sie aufrecht stehen bleiben ohne gehalten werden zu müssen.

Ermöglicht wird dies durch den Einsatz einer Technologie, die 2009 von Honda entwickelt wurde. Bestehend aus einem Rad mit großem Durchmesser und darum herum viele Räder mit kleinem Durchmesser, welche separat angesteuert werden können. Gekoppelt mit einem G-Sensor kann aktiv in alle Richtungen Bewegung ausgelöst und ausgeglichen werden.

Zusätzlich kann durch Drehen des Griffs um 90° die Sitzfunktion ausgelöst werden. Diese ermöglicht kurze Pausen und kann mit dem Sitzen auf einer Tischkante verglichen werden.

Ansatz

Viele Menschen mit altersbedingten Einschränkungen scheuen sich vor langen und unabsehbaren Wegen, da hier eventuell vor Erreichen der nächsten Sitzgelegenheit schon Ermüdung eintritt und ein Ausruhen nicht möglich ist. Gleichzeitig wird vermieden, einen Rollator zu nutzen, der diese Sitzgelegenheit inbegriffen hat. Er wird als stigmatisierend wahrgenommen und wird nur widerwillig akzeptiert.

Inspirative Technologie

Honda Omni Traction Drive (2009)
Omnidirektionales Rad mit Selbststabiliserung, auch im Stand.
Großes Rad für Vor- und Rückwärts, kleine Räder für Lateralbewegung.

Entwurf

Ziel war es eine kompakte, nicht stigmatisierende Gehhilfe zu gestalten, die mit fortschrittlicher Technik sowohl das Gehen und Stehen unterstütz und gleichzeitig eine einfache Sitzgelegenheit für temporäre Ruhepausen bietet.

Die Gestaltung ist in einer ausgewogenen Balance zwischen reduziert und dynamisch sowie zwischen Hightech und Lowtech angesiedelt. Technische Komponenten werden nicht versteckt, sondern durch fließende, aber durchbrochene Linien und geometrische Trennungen thematisiert. Embrace ist für die Generation ab ca. 65 Jahren gedacht und setzt sich bewusst von deren Stigmatisierung ab.

Nutzungsprozess

Entwicklung

Modell

Ein Projekt von

Fachgruppe

Produkt-Design

Art des Projekts

Studienarbeit im Masterstudium

Betreuung

Prof. Nils Krüger Prof. Dr. Jörg Reiff-Stephan

Zugehöriger Workspace

hidden helpers

Entstehungszeitraum

Wintersemester 2015 / 2016

Keywords